Suche
Close this search box.

Pilates nach der Schwangerschaft

Pilates, auch Pilates-Methode genannt, ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär von Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Das Pilatestraining kann auf der Matte und an speziell entwickelten Geräten stattfinden. Erfunden hat es der Deutsche Joseph Hubertus Pilates.
Mama sein ist eine der schönsten und doch gleichzeitig eine der anspruchsvollsten Aufgaben. Nach der Rückbildung ist es wichtig, den Beckenboden weiterhin gut zu trainieren und genau dafür ist Pilates hervorragend geeignet.
Gönn dir 1 Stunde in der Woche für Dich und erobere zusammen mit anderen Mamas dein Körperwohlgefühl wieder zurück.

Teilnahme am Kurs erst nach beendeter Rückbildung bzw. nach Rücksprache mit der Hebamme.

Vorteile von Pilates:

  • Stärkung des Beckenbodens
  • Stärkung der Tiefenmuskulatur
  • Entgegenwirkung von Blasenschwächen 
  • Förderung einer aufrechten Haltung
  • Förderung von geschmeidigen, straffen und schlanken Muskeln
  • Kräftigung der Bauch- sowie Rückenmuskulatur
  • Das Lymphsystem wird aktiviert


Kursleitung: 
Tania Ruch    
Ort: radofine Stube   
Termine 2024:
1) 04.03.24 – 13.05.24, 9x, immer montags von 18:00 – 19:00 Uhr | 153 €
2) 03.06.24 – 22.07.24, 8x, immer montags von 18:00 – 19:00 Uhr | 136 €

Anmeldung/Fragen direkt an Tania Ruch
Email: taniaruch@outlook.com
Telefon: +49 16096239601

Dieser Kurs ist kein Präventionskurs der gesetzlichen Krankenkassen.